Kultur-Preis 2006

Thomas Zipfel mit Kultur-Preis 2006 ausgezeichnet

Thomas Zipfel mit Kultur-Preis 2006 ausgezeichnet

 

Am 11. August 2006 wurde Thomas Zipfel der Hinterzartener Kultur Grand Prix 2006 verliehen. Die Feierlichkeiten fanden im Rahmen des FIS-Sommer-Grand-Prix im neuen Pavillon des Parkhotel Adler in Hinterzarten statt.
Der Kulturpreis soll Personen zukommen, die sich um den Skisport besondere Verdienste erworben haben. Dabei geht es nicht nur um den Leistungssport, sondern den Skisport in seiner Ganzheit und seine Ausstrahlung auf die Gesellschaft.
Mit Thomas Zipfel, der für sein künstlerisches Schaffen gewürdigt wurde, ist diese Auszeichnung nun zum sechsten Mal vergeben worden.

Stiftung für das Schwarzwälder Skimuseum

Thomas Zipfel nutzte die Feierlichkeit der Preisverleihung, um seine Original Zeichnung des Skispringer Würfelspiels 2002 an das Schwarzwälder Skimuseum zu stiften.

Stiftung

Thomas Zipfel (rechts) überreicht die Original Zeichnung des Skisprung Würfelspiels (Weltcup Saison Skispringen 2002/ 2003) an die Vertreter des Schwarzwälder Ski Museums. v.l.: Georg Thoma, Hermann Wehrle und Bürgermeister Hansjörg Eckert.